Previous Next

Kabeldurchführungen


DDL hat 5 Systeme von Kabeldurchführungen im Produkt-Portfolio: Pressring-Kabeldurchführungen – Systempackungen – Kabeldurchführungen für Wellrohre – Rundrahmen-Moduldichtungen – Rundrahmen-Moduldichtungen mit Brandschutz

Die Pressring-Kabeldurchführungen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, wie einfach, mehrfach, geschlossen, geteilt, einlagig und zweilagig bzw. einfach dichtend und doppelt dichtend. Die Systempackungen DSP 150 werden als Einfach-Dichtpackung, als Doppel-Dichtpackung und auch als Schrägpackung gefertigt und sind für die Installation von handelsüblichen System-Dichteinsätzen und Systemdeckel dimensioniert.
Es gibt zwei Varianten CAVO-IN Dichteinsätze für Kunststoff-Wellrohre und Kabelschutzrohre – als Blindverschluss oder als Segmentring-Dichteinsatz – für ein oder mehrere Kabel.
Die Rundrahmen-Moduldichtungen eignen sich besonders zum Einbau in Kernbohrungen und Hülsrohre bzw. Futterrohre. Der quadratische Innenbereich dient zur Aufnahme von Kabel-Durchführungsmodulen oder Blindstopfen bzw. Füllmodulen, die bei zeitversetzter Kabelbelegung gegen Durchführungsmodule ausgetauscht werden können. Die Rundrahmen-Moduldichtungen mit Brandschutz sind baugleich mit den Standard-Rundrahmen-Moduldichtungen, jedoch ist hierbei das spezielle HFE-Elastomermaterial als Brandschutz-System ausgerüstet.

Jede DDL Kabeldurchführung ist gasdicht und dicht gegen drückendes Wasser.

x