Unsere Website nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Auf unserer Datenschutz Seite finden sich weitergehende Informationen. Zustimmen
<p class="h1-like">Produkte von DDL</p> Wir setzen Maßstäbe im Rohrleitungsbau-Zubehör. <a href="/?id=3">Unsere Produkte ...</a>
<p class="h1-like">Pipe-Seal</p> Universelle Pressringdichtung für den Hoch- und Tiefbau. <a href="/?id=38">Mehr ...</a>
<p class="h1-like">Ring-Seal Lu-GT</p> Ringraumdichtung in Modulbauweise gegen drückendes Wasser. <a href="/?id=90">Mehr ...</a>
<p class="h1-like">DSP 150 Kabeldurchführung</p> Dichteinsätze, Systemdeckel, Dichtpackungen, Stutzen, Alu Vorbauflansch und Zuberhör. <a href="/?id=257">Mehr ...</a>

Firmenhistorie

Firmenhistorie

Rote Pins: DDL agencies, schwarze Pins: DDL exports
2004

Gründung der DDL GmbH durch Uli Lutz, Geschäftsführer/Gesellschafter.
25 qm Büroraum und 40 qm Lagerfläche in Ebersbach a.d. Fils OT Roßwälden.

Montage der Haupt-Produktgruppe Gliederketten-Dichtmodule extern in Neuburg/Do.

2006Zusätzliche Lagerfläche mit 160 qm in Zell u.A.
2007Verlagerung der Gliederkettenmontage von Neuburg in die eigenen Räume nach Zell u.A.
2008Aufbau einer 2. Haupt-Produktgruppe - erste „Gehversuche“ in der Fertigung von Pressring-Dichteinsätzen mit manueller Tisch-Gummironden-Schneidmaschine.
Stahlteilefertigung extern mit Lasertechnik.
2009

Konstruktion und Bau einer einfachen elektrischen Gummironden-Schneidmaschine.

Aufbau einer internen Konstruktionsfunktion für Gummi- und Stahlteile.

2010

Start mit Polyurethanverarbeitung für Hybrid-Dichteinsätze mit einfacher, selbst entwickelter und gebauter Misch- und Dosiereinrichtung.

Anschaffung eines Gummironden-Schneidautomaten J.Peters/P 2000 II.

2011

Umzug nach Wernau a.N. – 70 qm Büroraum und 500 qm Fertigungs- bzw. Montage- und Lagerfläche.

Anschaffung einer vollautomatischen Polyurethan Misch- und Dosiermaschine DEKUMED/100.

2012

Anschaffung einer CNC-Wasserstrahlschneidanlage STM/1020 mit 4.000 bar Arbeitsdruck für Gummischnitt (Reinwasser) und Stahlschnitt (abrasiv).
Insourcing der Stahlteileproduktion.

Versandumstellung auf UPS-Software mit Serveranbindung und Barcodefunktion.

2013

Umzug ins Nachbargebäude – 150 qm Büroraum und 1050 qm Fertigungs- bzw. Montage- und Lagerfläche.

Anschaffung einer 2. vollautomatischen Polyurethan Misch- und Dosiermaschine DEKUMED/100.

Umstellung der Internet-Software und komplette Überarbeitung/Neugestaltung des Web-Auftrittes.

2014

Anschaffung einer 2. CNC-Wasserstrahlschneidanlage STM/1515 mit 4.000 bar Arbeitsdruck mit Reinwasser-Betrieb für Gummischnitt.

Aufbau einer neuen Haupt-Produktgruppe Kabeldurchführungen mit Systemdeckeltechnik.

2015Anschaffung einer 3. vollautomatischen Polyurethan Misch- und Dosiermaschine DEKUMED/100.
2016Anschaffung einer 3. CNC-Wasserstrahlschneidanlage STM/1015 mit 3.800 bar Arbeitsdruck mit abrasiv Betrieb für Stahlschnitt.
2017Lager-Umstellung auf Hochregale.
2018

Anschaffung einer CNC-Festkörper-Laserschneidanlage ZINSER/1225 mit 4 KW für Stahlschnitt mit 7-facher Schneidgeschwindigkeit im Vergleich zu Wasserstrahl-Abrasiv.

Umstellung von allen CNC-Wasserstrahlanlagen auf Reinwasser-Gummischnitt.

Start in die Zukunft mit Fertigung „Industrie 4.0“ – zentrale Programmierung/Steuerung für alle 4 CNC-Anlagen verknüpft mit Geisterschicht-Produktion.

x